Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

16 neue Jugendleiter aus Dreieichenhain, Egelsbach und Langen

Junge Ehrenamtliche qualifizieren sich

Zu Jahresbeginn kamen 87 junge Menschen aus sieben Dekanaten innerhalb der EKHN auf der Evangelischen Jugendburg in Hohensolms zusammen, um die Jugendleiter Card zu erwerben. 16 Teilnehmer aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich dürfen sich nun offiziell Jugendleiter nennen.

Filmring Gravenbruch freut sich über viele Kinobesucher

Erfreuliche Bilanz

Eine erfreuliche Bilanz kann der Filmring Gravenbruch für seine Veranstaltungen im Jahr vergangenen Jahr vorlegen. So war die Besucherresonanz bei den zehn Filmveranstaltungen im vergangenen Jahr mit durchschnittlich 50 Zuschauern erneut hervorragend. Die nächste Veranstaltung des Filmrings findet am Montag, 23. Januar, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Gravenbruch statt.

Theater zum Reformationsjubiläum über Willkür, Zweifel und Widerstand

„Querschläger“

Zum Reformationsjubiläum wird im Evangelischen Dekanat Dreieich ein eigens zu diesem Zweck geschriebenes Theaterstück zu sehen sein. In elf Szenen werden Leben und Werk des Reformators dargestellt. Die Premiere in den Dekanatskirchen ist am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Götzenhain (Pfarrstraße 2).

Weltgebetstag zu globaler Gerechtigkeit von Frauen der Philippinen

„Was ist denn fair?“

Auch im Evangelischen Dekanat Dreieich werden am ersten Freitag im März zahlreiche Weltgebetstagsgottesdienste gefeiert. Der Workshop zur Vorbereitung der Teams in den Kirchengemeinden findet am Samstag, 21. Januar, von 10 bis 14 Uhr im Gemeindehaus der Stadtkirche Langen, Frankfurter Straße 3a, statt.

Studien- und Begegnungsreise für Jugendliche nach Ägypten

In den Osterferien an den Nil

Im Rahmen des deutsch-ägyptischen Jugendaustausches im Evangelischen Dekanat Dreieich ist in den Osterferien 2017 wieder eine Fahrt ins Land der Pharaonen geplant. Ein Infotreffen für interessierte Jugendliche und deren Eltern findet am Mittwoch, 25. Januar, ab 19 Uhr im Langener Haus der Kirche, Bahnstraße 44, statt.

„Buchschlager Gespräche“ zu Kirche und Gesellschaft

„Der Mensch wird durch den Glauben gerechtfertigt“

Am Donnerstag, 26. Januar, geht die aktuelle Reihe der „Buchschlager Gespräche“ in ihrer 15. Auflage weiter. Ab 20 Uhr widmet sich PD Dr. Wilhelm Christe, Frankfurt/Tübingen, im Gemeindehaus der Versöhnungsgemeinde Buchschlag-Sprendlingen Luthers befreiender Entdeckung „Der Mensch wird durch den Glauben gerechtfertigt“.

Von Aufbruch, Sehnsucht, Verheißung und Segen

Sternenmahl in der Langener Stadtkirche

Als Auftakt zum Jubiläumsjahr der Reformation laden das Evangelische Dekanat Dreieich und die Kirchengemeinde Langen am Freitag, 3. Februar, ab 19 Uhr zu einem besonderen Mahl unter dem Sternenhimmel der Stadtkirche ein. Die Gäste sitzen an einer langen Tafel und genießen neu interpretierte biblische Geschichten zu einem Drei-Gänge-Menü.

Gruppenreise zum Kirchentag nach Berlin

„du siehst mich“

Das Evangelische Dekanat Dreieich bietet allen Interessierten an, gemeinsam über Himmelfahrt mit dem Bus zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin zu fahren. Anmeldeschluss für die Gruppenreise ist der 22. Februar.

Veranstaltungsreihe zum Reformationsjubiläum

Luther und die Heilige Elisabeth

Mit dem selbstbewussten Weg der Reformation in Hessen beschäftigt sich Prof. Dr. Gury Schneider-Ludorff am Donnerstag, 9. März, ab 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Götzenhain, Pfarrstraße 2, im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Gemeinden in Götzenhain, Offenthal und Dreieichenhain zum Reformationsjubiläum.

Lucas Cranach d.Ä. - Martin Luther, 1528 (Veste Coburg)

Synodale im Dekanat Dreieich verabschieden Haushalt 2017

Vielfältige Arbeitsbereiche spiegeln sich wider

Mit dem Haushalt des kommenden Jahres setzten sich die Synodalen während der dritten Tagung der XII. Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich auseinander. Im Anschluss nutzte die Vorsitzende die Gelegenheit, langjährigen Mitarbeitenden zu ihren jeweiligen Dienstjubiläen zu gratulieren.

Alte Glasscheiben der Stadtkirche werden Ohrringe und Anhänger

Schmuck aus Kirchenfenstern

Zur Finanzierung der fünf neuen Schreiter-Fenster in der Langener Stadtkirche haben die Goldschmiedin Britta Schwalm und Klaus Fernengel aus dem mundgeblasenen Glas der ausgebauten Fenster Ohrringe und Anhänger hergestellt. Der Verein der Freunde der Stadtkirche verkauft die auf 100 Stück limitierten Sets.

Deutscher Bürgerpreis für „Open Kitchen - so kocht die Welt“

„Held*innen des Alltags“

Unter dem Motto „Open Kitchen - so schmeckt die Welt“ trafen sich Neubürger und Alteingesessene 2016 einmal im Monat in Egelsbach zum gemeinsamen Kochen und Essen. Für ihr Engagement für die Integration von Flüchtlingen wurden die Organisatoren bei der Verleihung des Deutschen Bürgerpreises 2016 mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Held*innen des Alltags“ ausgezeichnet.

Aktuelles

19.01.2017 stk

Junge Ehrenamtliche qualifizieren sich

Zu Jahresbeginn kamen 87 junge Menschen aus sieben Dekanaten innerhalb der EKHN auf der Evangelischen Jugendburg in Hohensolms zusammen, um die Jugendleiter Card zu erwerben. 16 Teilnehmer aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich dürfen sich nun offiziell Jugendleiter nennen.

18.01.2017 stk

Erfreuliche Bilanz

Eine erfreuliche Bilanz kann der Filmring Gravenbruch für seine Veranstaltungen im Jahr vergangenen Jahr vorlegen. So war die Besucherresonanz bei den zehn Filmveranstaltungen im vergangenen Jahr mit durchschnittlich 50 Zuschauern erneut hervorragend. Die nächste Veranstaltung des Filmrings findet am Montag, 23. Januar, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Gravenbruch statt.

17.01.2017 stk

„Querschläger“

Zum Reformationsjubiläum wird im Evangelischen Dekanat Dreieich ein eigens zu diesem Zweck geschriebenes Theaterstück zu sehen sein. In elf Szenen werden Leben und Werk des Reformators dargestellt. Die Premiere in den Dekanatskirchen ist am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Götzenhain (Pfarrstraße 2).

09.11.2016 stk

„Was ist denn fair?“

Auch im Evangelischen Dekanat Dreieich werden am ersten Freitag im März zahlreiche Weltgebetstagsgottesdienste gefeiert. Der Workshop zur Vorbereitung der Teams in den Kirchengemeinden findet am Samstag, 21. Januar, von 10 bis 14 Uhr im Gemeindehaus der Stadtkirche Langen, Frankfurter Straße 3a, statt.

09.11.2016 stk

In den Osterferien an den Nil

Im Rahmen des deutsch-ägyptischen Jugendaustausches im Evangelischen Dekanat Dreieich ist in den Osterferien 2017 wieder eine Fahrt ins Land der Pharaonen geplant. Ein Infotreffen für interessierte Jugendliche und deren Eltern findet am Mittwoch, 25. Januar, ab 19 Uhr im Langener Haus der Kirche, Bahnstraße 44, statt.

09.11.2016 stk

„Der Mensch wird durch den Glauben gerechtfertigt“

Am Donnerstag, 26. Januar, geht die aktuelle Reihe der „Buchschlager Gespräche“ in ihrer 15. Auflage weiter. Ab 20 Uhr widmet sich PD Dr. Wilhelm Christe, Frankfurt/Tübingen, im Gemeindehaus der Versöhnungsgemeinde Buchschlag-Sprendlingen Luthers befreiender Entdeckung „Der Mensch wird durch den Glauben gerechtfertigt“.

09.11.2016 stk

Sternenmahl in der Langener Stadtkirche

Als Auftakt zum Jubiläumsjahr der Reformation laden das Evangelische Dekanat Dreieich und die Kirchengemeinde Langen am Freitag, 3. Februar, ab 19 Uhr zu einem besonderen Mahl unter dem Sternenhimmel der Stadtkirche ein. Die Gäste sitzen an einer langen Tafel und genießen neu interpretierte biblische Geschichten zu einem Drei-Gänge-Menü.

09.11.2016 stk

„du siehst mich“

Das Evangelische Dekanat Dreieich bietet allen Interessierten an, gemeinsam über Himmelfahrt mit dem Bus zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin zu fahren. Anmeldeschluss für die Gruppenreise ist der 22. Februar.

Lucas Cranach d.Ä. - Martin Luther, 1528 (Veste Coburg)

09.11.2016 stk

Luther und die Heilige Elisabeth

Mit dem selbstbewussten Weg der Reformation in Hessen beschäftigt sich Prof. Dr. Gury Schneider-Ludorff am Donnerstag, 9. März, ab 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Götzenhain, Pfarrstraße 2, im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Gemeinden in Götzenhain, Offenthal und Dreieichenhain zum Reformationsjubiläum.

09.11.2016 stk

Vielfältige Arbeitsbereiche spiegeln sich wider

Mit dem Haushalt des kommenden Jahres setzten sich die Synodalen während der dritten Tagung der XII. Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich auseinander. Im Anschluss nutzte die Vorsitzende die Gelegenheit, langjährigen Mitarbeitenden zu ihren jeweiligen Dienstjubiläen zu gratulieren.

09.11.2016 stk

Schmuck aus Kirchenfenstern

Zur Finanzierung der fünf neuen Schreiter-Fenster in der Langener Stadtkirche haben die Goldschmiedin Britta Schwalm und Klaus Fernengel aus dem mundgeblasenen Glas der ausgebauten Fenster Ohrringe und Anhänger hergestellt. Der Verein der Freunde der Stadtkirche verkauft die auf 100 Stück limitierten Sets.

09.11.2016 stk

„Held*innen des Alltags“

Unter dem Motto „Open Kitchen - so schmeckt die Welt“ trafen sich Neubürger und Alteingesessene 2016 einmal im Monat in Egelsbach zum gemeinsamen Kochen und Essen. Für ihr Engagement für die Integration von Flüchtlingen wurden die Organisatoren bei der Verleihung des Deutschen Bürgerpreises 2016 mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Held*innen des Alltags“ ausgezeichnet.

to top